Gedanken zur “Nachhaltigkeit”

Gedanken zur “Nachhaltigkeit”

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Sämtliche Hersteller (von Elektronik, über Kleidung, bis Nahrungsmittel und Möbel) als auch Händler, Handwerker, Fonds und Dienstleister nehmen für sich in Anspruch “nachhaltig” zu sein. Sie werben mit dem guten Zweck, der tollen Umweltbilanz oder der fairen Wertschöpfungskette, dem gesellschaftlich wertvollen Investment.

Eine tolle und erfolgreiche Marketingstrategie.

Leider ist die “Nachhaltigkeit” oftmals nicht ernst gemeint, sondern dient eher der Werbung. Davon sollten wir uns nicht täuschen lassen und immer wieder uns selbst, unser Handeln und unseren Konsum hinterfragen.

Echte Nachhaltigkeit ist nämlich kein Kaufkriterium, sondern eine Lebenseinstellung.

Nachhaltigkeit beginnt im Kopf und bedeutet Abwägen, bewusstes Handeln und sinnVOLLES Tun. Es ist die Freude an der Umsicht, der Spaß am Mehrwert für andere Lebewesen und Generationen. Vor allem aber ein Geschenk an sich selbst.

Wir als Betrieb versuchen, aus vollster Überzeugung, Ihnen/ Euch und auch uns ein nachhaltiges Schreinerhandwerk anzubieten, welches den Namen auch verdient hat.

Dabei machen wir auch nicht alles richtig und lernen jeden Tag dazu, aber wir kämpfen jeden Tag für unsere Idee.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder kommen Sie zu uns in die Werkstatt.

Bei Interesse können wir Ihnen und Euch noch eine Dokumentation zum Thema Möbelproduktion und Rohstoffnutzung empfehlen:

https://www.zdf.de/dokumentation/planet-e/planet-e-fast-furniture-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.